Uitgebreide collectie schilderijen 19e, 20e en 21e eeuw Taxaties Restauraties In- en verkoop      


Wolf, G. Wolf, Georg Wolf 1882-1962 ........................ ( 1 werk)

Wolf, G. Wolf, Georg Wolf 1882-1962 ........................ ( 1 werk) Wolf, Georg Wolf is geboren in 1882 te Niederhausbergen, Elzas en overleden in 1962 te Uelzen (Dusseldorf). Bekend dierenschilder in Düsseldorf. Leerling van de Strassburger Kunstgewerbesch. en daarna met een tussenstop in München leerling van de Düsseldorfer Akademie onder leiding van J.P. Junghanns. ============================================================= ============= Der Künstler Georg Wolf *1882 in Niederhausbergen/Elsaß + 1962 in Uelzen/Niedersachsen Georg Wolf hat auf der Kunstgewerbeschule in Straßburg unter der Leitung von Anton Seder eine gründliche graphische und malerische Ausbildung erhalten. Seine Zeichnungen, Aquarelle und Gemälde von Landschaften und Stadtansichten aus dieser Zeit und auch später zeigen, mit welcher Freude er dieses Können nutzte, um seine große Begabung zu fördern und um zu üben. Seine Malweise ist vom Impressionismus geprägt, farbenfroh und beeindruckend leicht daneben auch sehr ansprechend in der Ausführung. Aber schon im Alter von 15 Jahren zeigte sich in einer Zeichnung von 2 Hunden, wohin seine Neigung geht und welches Ziel er sich schon damals setzte. Aber bis zur Meisterschaft in der Tiermalerei lag noch ein langer Weg vor ihm. Während seiner Militärzeit 1901 - 1903 in München lernt er die Akademie kennen und dort den Tiermaler Heinrich von Zügel, der mit seinen Schülern Freilichtstudien betrieb. In dieser Zeit zwischen 1901 und 1906 entstanden viele seiner Werke von den Alpen, Schwarzwälder Höllental, am Schluchsee und von seiner elsässischen Heimat. Viele Bilder von Kameraden, Frontlandschaften und Szenen aus dem Alltagsleben eines Frontsoldaten entstanden während seiner Militärzeit. Die meiste Zeit seines Schaffens verbrachte Georg Wolf zwischen Düsseldorf und seiner elsässischen Heimat. Erst viel später, Ende 1944, zieht Georg Wolf nach Uelzen um. Die Heidelandschaft, ihre Menschen und Tiere beeindrucken den Maler sehr. Er wird ein Maler der Heide, nicht ein einfacher, sondern ein feinfühlender und begnadeter Genremaler, der hinter die Fassanden blickt.

Naar de collectie

 

 

 

 

 

 







 

   
Gasselterweg 1   9514 BK   Gasselternijveen    T 0599 - 513 340